Home
Über uns
Trägerschaft
Patronatskomitee
Selbsthilfegruppen
Neugründungen
Mitglieder gesucht
Kontakt
Spenden
Links
Selbsthilfe-Post
     
 


Weitere Infos und die Telefonnummer der jeweiligen Kontaktperson erhalten Sie über das Kontaktformular:

Alleinlebende. Im Kanton Solothurn gibt es verschiedene Angebote für Alleinstehende. Die Gruppen treffen sich zu einem Höck und besprechen gemeinsam, was sie unternehmen wollen (Wandern, Diskutieren, Ausstellungsbesuch, Kino, Spaziergang, Kochen usw.). Die Gruppen sind offen für neue Mitglieder. Interessierte melden sich bitte bei der Kontaktstelle.

Angehörige depressionskranker Menschen. Einmal pro Monat am ersten Montag trifft sich die Selbsthilfegruppe Angehörige depressionskranker Menschen in Solothurn. 

EHK Regionalgruppe, Eltern hochbegabter Kinder. Regelmässige Treffen finden in Solothurn im Gruppenraum der Kontaktstelle statt. Siehe auch www.ehk.ch

Epilepsie, Olten. Neumitglieder sind herzlich willkommen.

Essschwierigkeiten fordern heraus! Die Strickpunkt-Ernährungsberatung bietet ab Mai 2016 Kochkurse und ab Juni 2016 Gesprächsgruppen in Solothurn an. Weitere Infos unter www.strichpunkt-ernaehrungsberatung.ch

Fibromyalgie. Die Gruppe trifft sich in Olten. Informationen erhalten Interessierte telefonisch oder via Kontaktformular der Kontaktstelle oder direkt bei
Agnes Richener (Fibromyalgie Forum Schweiz) Telefon 061 711 01 40

Hirnverletzte Grenchen und Solothurn. Beide Gruppen freuen sich über weitere TeilnehmerInnen. Infos über die Kontaktstelle oder www.fragile.ch

Kinder mit schwierigem Schlafverhalten. Eine Mutter möchte sich mit anderen Eltern austauschen (Einzelkontakt). Interessierte melden sich bitte bei der Kontaktstelle.

Les Bébés plumes - Eltern Frühgeborener Kinder
"Krank fürs Leben?" Gesucht sind Psychiatrieerfahrene, deren Angehörige und Fachpersonen für eine überregionale Gruppe im Kanton Aargau. Das Ziel wäre ein trialogischer Austauch. Weitere Informationen hier.

Lupus Erythematodes, Solothurn

Schilddrüsenerkrankungen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.
Die Treffen finden monatlich in Olten statt.
Weitere Informationen erhalten Sie bei heidy.golliez@besonet.ch oder
Telefon 062 922 72 01.

Sexueller Missbrauch. Die Gruppen in Olten und Solothurn stehen für weitere Mitglieder offen.

Von Enkeln getrennte Grosseltern. Ein Grosselternpaar sucht andere Betroffene zwecks Austausch (Einzelkontakt). Interessierte melden sich bei der Kontaktstelle.